Bewerbt euch: Planspiel Jugend und Parlament in Berlin!

Auch in diesem Jahr findet vom 23.-26. Juni im Deutschen Bundestag wieder das Planspiel „Jugend und Parlament“ statt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Andrea Nahles lädt alle Jugendlichen ein, sich für die Teilnahme zu bewerben. „Das Planspiel „Jugend und Parlament“ dient dazu, den Weg der Gesetzgebung für Jugendliche nachvollziehbar zu machen. Dazu übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Rollen fiktiver Abgeordneter. Mit neuem Namen, neuer Biografie und neuer politischer Orientierung ausgestattet, werden sie Gesetzentwürfe durch den parlamentarischen Prozess bringen“, erläutert Andrea Nahles.

„Die Simulation wirkt sehr realistisch, denn die Jugendlichen werden bei ihrer Arbeit Originalschauplätze wie den Plenarsaal und die Fraktions- und Ausschusssäle nutzen. Die Jugendlichen erhalten dadurch eigene Einblicke in die komplexen Abläufe und in die Arbeit des Bundestages!“ Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt der Deutsche Bundestag. Politisch interessierte Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren können sich bis zum 01. April im Bürgerbüro von Andrea Nahles schriftlich bewerben. Dazu reicht eine kurze Vorstellung mit Kurzbiografie, Interessen, Hobbies etc. und einer Begründung, warum man am Planspiel teilnehmen möchte.

Die Bewerbungen gehen dann auf dem Postweg an:

Bürgerbüro Andrea Nahles, MdB, Balduinstraße 1, 56626 Andernach